NEWS-ARCHIV 2014

Sa

20

Apr

2019

Fan-Shop: Osteraktion!

Ab sofort bekommt ihr als Aktion zu Ostern 10% Rabatt in unserem Shop! Schöne Ostertage!

Mi

10

Apr

2019

Deutsches Sportabzeichen: 39x Gold verliehen

Normalerweise trainieren die Turnmädchen vom SSV Kästorf an den vier klassischen Turngeräten. Einige Trainingseinheiten werden aber auch für das Absolvieren vom Sportabzeichen genutzt. So auch im vergangenen Jahr. 

Viele Turnsternchen waren sogar doppelt fleißig. Sie haben das Deutsche Sportabzeichen einmal in der Schule und dann auch noch im Verein absolviert. Der Verein hat sich entschieden, immer erst zum Jahresende die Leistungen beim Kreissportbund einzureichen. Somit ist der Verein keine Konkurrenz zu den Schulen.  

Im feierlichen Rahmen mit Teamspielen, Pommes essen und Klönen wurden die errungenen Sportabzeichen am 05. April 19 im Stübchen auf dem Kästorfer Sportplatz verliehen. Insgesamt haben 39 Turnerinnen das Deutsche Sportabzeichen erfolgreich errungen. 

Hierzu zählen folgende Kinder:

Xenia Baier, Angelina Baron,  Malou Brennecke, Josephine Eck, Nina Eggers, Sonja Fröbe, Sina Gauter, Maire Hartwich, Marieke Hartwich, Laura Heimplätzer, Luis Heimplätzer, Isabell Hein, Frieda-Charlotte Heinecke, Henrica Heinecke, Liesa Hellmold, Lukas Hellmold, Julia-Jill Iltner, Mary-Jane Iltner, Kim-Lea Jatzkowski, Matilda Kastern, Imke Kindervater, Laura Kompalla, Merle Lange, Aenne Lenz, Emily Minich,  Lina Minich, Jule Moritz, Paula Nehring, Janne Neuhoff, Philine Pluschkat, Esthel Reinhardt, Jenny Riedel, Tabea Sonnenberg, Alyssa Wahl, Finja Werkmeister, Jule Werkmeister, Lea Wiederkehr, Leandra Witt 

Der Verein gratulierte allen Turnerinnen herzlich und hoffe nächstes Jahr auf eine weitere Steigerung der Sportabzeichen.

Sa

30

Mär

2019

Startschuss fürs Jubiläum

Erste Planungen für großes Jubiläumsjahr

Der Startschuss ist gefallen!

Am 30. März 2019 fand im Stübchen des SSV Kästorf das erste Treffen für die Planungen zum Jubiläumsjahr statt. 2022 wird der Verein 100. Jahre alt. Rund 25 Engagierte des Vereins waren der Einladung des Vorstandes gefolgt. 

In Gruppenarbeiten wurden Ideen gesammelt und anschließend die Ergebnisse zusammengetragen. Es wurden kleine Organisationsteams gebildet, die nun in die Planungsphasen für die einzelnen Events gehen.

Wir sind uns sicher... für jedes Mitglieder wird es im Jubiläumsjahr eine passende Aktion geben!

 

Wir sind noch auf der Suche nach weiteren motivierten Freiwilligen die Lust haben, die eine oder andere Aufgabe zu übernehmen. Also meldet euch beim Vorstand und macht mit!

 

Das nächste Treffen findet am 19. Oktober um 14 Uhr im Stübchen statt.

 

Ergebnisse Workshop SSV 30.30.2019
Workshop_SSV_20190330.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.1 KB

Sa

23

Mär

2019

Neues aus dem Fan-Shop!

 Zur Zeit erhaltet ihr in unserem Shop ab 50€ Bestellwert eine Gymbag GRATIS dazu! Also schaut mal wieder rein!

Mi

20

Mär

2019

Bezirksmeisterschaften: Marieke schafft Quali zum Landesfinale

Turnsternchen zeigen tolle Leistungen im Bezirk

 

Am 16. Und 17. März 2019 fanden die Bezirksmeisterschaften des Turnbezirks Braunschweig in Göttingen statt.

Vom SSV Kästorf konnten sich 9 Turnerinnen für die Bezirkswettkämpfe qualifizieren.

In der jüngsten Altersklasse P5 (2010/2011) startete Angelina Baron. Bei ihrer Bezirkspremiere konnte sie sich toll präsentieren. Nur an ihrem stärksten Gerät, dem Balken, musste sie kleine Fehler einbußen. Sie erlangt einen tollen 9. Platz von 38 Startern und konnte sich am Boden für das Gerätefinale qualifizieren.

Das Gerätefinale findet am 04.05.2019 in Braunschweig statt. Hier dürfen die besten Turnerinnen pro Gerät nochmal an den Start gehen und die beste Turnerin ermitteln.

Ihre beiden Trainingsfreundinnen Alyssa Wahl und Josephine Eck starteten in der P6 (2009/2010). Beide Mädels turnten einen schönen Wettkampf und sammelten viel Punkte. Besonders gut zeigten sich beide am Boden, wo beide auch im Gerätefinale nochmal Turnen dürfen. Zudem wird Josi auch am Balken nochmal zu sehen sein. Josi belegte den 12. Platz und Alyssa turnte sich auf den 8. Platz von 34 Startern.

In der Wettkampfklasse höher turnte Kim-Lea Jatzkowski in der P6-8 (2007-2009). Kim-Lea turnte den Besten Sprung in ihrer Wettkampfklasse und zeigte eine fehlerfreie Barrenübung. Leider konnte sie an ihrem Lieblingsgerät, dem Balken, nicht so sicher wie im Training ihre Übung abrufen. Insgesamt verpasste sie leider mit nur 0,1 Punkten das Treppchen und belegte einen tollen 4. Platz in einer starken Konkurrenz von 39 Turnerinnen. Sie darf beim Gerätefinale an alle vier Geräte nochmal an den Start gehen. 

Julia-Jill Iltner und Henrica Heinecke starteten in dem Wettkampf P7-9. Julia-Jill, schon erfahren in der Wettkampfklasse, konnte an drei Geräten einen schönen Wettkampf turnen. Nur am Sprung muss sie in den nächsten Monaten noch an ihrer Sprungkraft arbeiten. Sie erturnte eine tollen 5. Platz. Ihre Trainingskollegin Henrica startete zum ersten Mal im Einzel auf Bezirksebene. Sie zeigte eine schöne Barrenübung und konnte ihre Balkenübung ohne Fehler durchturnen. Sie erturnte einen 11. Platz. Julia-Jill konnte sich am Barren und Balken fürs Gerätefinale qualifizieren. 

Frieda-Charlotte Heinecke und Emily Minich wagten in diesem Jahr den Sprung und starteten in der AK 8-9, einem Nachwuchswettkampf, bei dem sie Pflichtübungen des DTB-Leistungssportes zeigen mussten. Als eine der jüngsten in der Wettkampfklasse konnte sie mit den anderen Turnerinnen gut mithalten. Emi zeigte eine starke Bodenübung und erturnte den 8. Platz. Frieda-Charlotte stand dieses Mal ihren Bogengang am dem Balken und schaffte es auf den 7. Platz. Zusätzlich erturnte sie sich die Bronzemedaille am Stufenbarren.

Marieke Hartwich startete in dem Kürwettkampf LK 3 (2002-2005). Sie konnte an dem Tag ihre volle Leistung abrufen und zeigte an jedem Gerät sichere und schöne Übungen. 

Sehr überrascht und mit der Qualifikation zu den Landesmeisterschaften im Gepäck, durfte sie sich über den 3. Platz von 25 Startern freuen. Zudem schaffte sie es ins Sprung- und Bodenfinale.

 

Alle gestarteten Turnerinnen haben sehr schön geturnt. Sie freuen sich jetzt auf die Gerätefinals und die nächsten Trainingseinheiten ohne Wettkampfübungen.

So

03

Mär

2019

Rekord: SSV-Turnerinnen holen 6x Gold

56 Turnerinnen bei Kreispokalwettkämpfen

Am 02. und 03. März wurden die Qualifikations- und Kreispokalwettkämpfe im Turnkreis Gifhorn ausgetragen. 

Den Start machten unsere Turnerinnen in den Qualifikationswettkämpfen. Bei diesen Wettkämpfen konnten sich die besten Turnerinnen für die Bezirkswettkämpfe in Göttingen qualifizieren. Am Nachmittag und am Sonntag wurden die Kreispokale in den jeweiligen Jahrgängen ausgeturnt. Vom SSV Kästorf sind 56 Turnerinnen an den Start gegangen. Damit waren wir der am stärkste vertretene Verein im Turnkreis.

Alle Turnerinnen haben in den letzten Wochen fleißig trainiert und tolle Leistungen erzielt. 

Insgesamt konnten die Turnerinnen 13. Podest Plätze für den SSV Kästorf sichern. Das bisher beste Ergebnis in der Vereinshistorie für die Turnerinnen.

 

Alle Turnerinnen können sehr stolz auf sich sein. 

 

Hier alle Ergebnisse:

 

LK 3 (2002-2005): 4. Platz Marieke, 11. Aenne

 

LK 3 (2006-2008): 5. Finja, 7. Malou, 9. Lea

 

AK 8-9: 1. Emily M. , 2. Frieda-Charlotte

 

P7-9 (2006 und älter): 1. Julia-Jill, 2. Henrica, 4. Sonja

 

P6-8 (2007-2009): 1. Kim-Lea, 5. Laura K., 9. Philine

 

P6 (2009/2010): 3. Alyssa, 4. Josephine

 

P5 (2010/2011): 1. Angelina, 9. Xenia

 

 

LK 4 (jahrgangsoffen): 2. Jenny, 3. Mary-Jane, 10. Nele

 

P3-7 (2005): 10. Laura H.

 

P3-7 (2006): 2. Imke, 5. Jule M., 8. Tara, 10. Nina

 

P3-7 (2007): 1. Leandra, 5. Merle, 6. Tabea, 11. Lina, 18. Liesa

 

P3-6 (2008): 4. Jule W., 8. Marie E., 9. Sina, 11. Alexandra, 12. Esthel, 20. Isabel

 

P3-6 (2009): 2. Alia, 4. Celina, 5. Cinja, 7. Chiara, 9. Hanna, 19. Lara, 22. Cecile

 

P3-5 (2010): 1. Mira, 7. Deike, 11. Emily W., 12. Marica, 19. Marie W. 

 

P3-5 (2011): 10. Sophie und Tuana, 15. Soe, 17. Maelie, 19. Layla

 

P3-5 (2012 und jünger): 7. Carina, 8. Nalin, 12. Sophia

Mo

25

Feb

2019

SAFE THE DATE

Mo

25

Feb

2019

Neues aus dem Vereins-Shop

Zur Zeit erhaltet ihr in unserem Shop bei Bestellung einer Stadionfahne eine weitere GRATIS dazu! Also schnell zugreifen und unsere Mannschaften und Teams anfeuern!

Fr

15

Feb

2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Do

24

Jan

2019

Einladung zum Frauenfrühstück

Sa

19

Jan

2019

Neue Aktion im SSV-Fanshop

 Zur Zeit erhaltet ihr in unserem Shop ab 50€ Warenwert eine GRATIS Tasse  dazu! Also schaut mal wieder rein und stellt euch demnächst eine eigene Tasse auf den Tisch!

Die Aktion geht bis zum 1. Februar 2019!

Do

17

Jan

2019

SSV Turnkinder schaffen 59.434 Purzelbäume

Offensive Kinderturnen

Anfang 2018 hat der Deutsche Turner-Bund zur Aktion "Purzelbäume um die Welt"aufgerufen, um auf die Bedeutung von Bewegung und Kinderturnen aufmerksam machen.

 

Es geht um den Spaß an der Bewegung. Stellvertretend dafür werden Purzelbäume für eine Weltumrundung gesammelt. Der Deutsche Turner-Bund hat Sportvereine dazu aufgefordert, so viele Purzelbäume wie möglich zu machen. Der SSV Kästorf hat längst die Notwendigkeit vom Kinderturnen erkannt. Dort werden die Grundlagen für alle Sportarten und ein gesundes Leben gelegt. Deshalb hat sich der Verein bei der Aktion beteiligt. 

 

Seit Oktober wurden bei jedem Training Listen ausgelegt, um die Purzelbäume der Kinder zu zählen. Viele Kinder kamen früher oder blieben länger in die Turnhalle um weiter zu „purzeln“. Auch zuhause wurden Turnbahnen aus Kissen und Liegenauflagen gebaut und fleißig Purzelbäume gezählt. Dies wurde gefilmt und an die Trainerinnen geschickt. Der Verein hatte sich als Ziel 50.000 Purzelbäume bis zum Weihnachtsfest gesteckt. Am 24. Dezember standen in der Excel-Liste sogar stolze 59.434 geschaffte Purzelbäume.

 

Alle Trainerinnen sind stolz und sehr zufrieden auf ihre Mädchen. Sie haben es geschafft ihre Turnkinder für Bewegung zu begeistern. 

 

Di

15

Jan

2019

JHV 2019 der Tennis-Sparte

So

13

Jan

2019

Eltern-Kind-Turnen beginnt wieder

So

13

Jan

2019

Ausflug zum "Feuerwerk der Turnkunst"

Am 13. Januar besuchte eine große Gruppe des SSV Kästorfs das Feuerwerk der Turnkunst in Braunschweig. Alle Trainerinnen und Helfer, die wöchentlich in unseren Sportstunden helfen, waren der Einladung des Vereins gefolgt und erlebten eine tolle Show.

Fr

11

Jan

2019

JHV 2019 der Fußball-Sparte

Di

08

Jan

2019

Fußball-Förderkreis JHV 2019

Di

11

Dez

2018

Schwitzen für den guten Zweck

und Ehrenamt überrascht

 

Zum allerersten Mal hat der SSV Kästorf eine große Spendenaktion veranstaltet. Hauptorganisatorin war Anja Saggau-Schwabe, die Tatkräftig von Mareile Hage, Sandra Moritz und Claudia Zyla unterstützt wurde.

Natürlich gab es noch viele weitere helfende Hände, die ein Event in der Größe erst zum Erfolg werden lassen. In 5 Kursen hatten die Teilnehmer viel Spaß. Sie wurden von Anja, Laura, Michelle und Kira richtig zum schwitzen gebracht. Im Angebot waren 3 x Rebound, 1 x Zumba und 1 x Workout auf dem Step. Kräfte sammeln konnte jeder am großartigen Buffet in der Caféteria, welches ebenfalls durch Spenden bestückt wurde. Damit nicht genug, haben wir auch noch eine fantastische Tombola auf die Beine gestellt. Jedes zweite Los war ein Gewinn und somit ist niemand ohne einen Preis nach Hause gegangen. Herzlichen Dank an alle Spender! „Was für eine tolle Aktion“ bestätigte unser 1. Vorsitzende Ingo Düsterhöft und es hat sich gelohnt. Wir konnten am Ende der Veranstaltung die stolze Summe von 1.500 Euro verkünden. Dank weiterer Spenden werden wir letztendlich an Antenne Niedersachen Hilft e.V. 1.700 Euro überweisen. Antenne spendet in diesem Jahr an Trauerland e.V.

Am Ende waren sich alle einig - diese Aktion wird in jedem Fall wiederholt und ihr seid alle herzlich eingeladen beim nächsten Mal mitzumachen oder einfach mit dabei zu sein.

 

Damit nicht genug, hatten wir die Gelegenheit, einem besonderen Menschen Danke zu sagen. Wir beteiligten uns an der Aktion „Ehrenamt überrascht“ vom KreisSportBund und haben ein tolles Paket voll mit Anerkennung und Wertschätzung erhalten. Mehr als verdient hat dies Sandra Moritz. Sie ist immer bereit sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen. Ohne Menschen wie Sandra würde Vereinsarbeit nicht funktionieren und wir sind sehr stolz, dass wir diesen Menschen haben. Sandras Worte: „Ich kann jedem nur empfehlen sich ehrenamtlich zu engagieren. Man bekommt so viel zurück und die Kinder und das Team sind einfach großartig. Es macht wirklich Spaß.“ Das ist eine wundervolle Ansprache und wir stimmen dem absolut zu.

Die Sponsoren: 

A. Hage

Aura Cosmetic & More

Autohaus Kühl

B. Sellmer

Bäckerei Jörn Lüdde

C. Bialetzky

C. Sauerwald

C. Zyla

Cadera

Ch. Vogelsang

Chanee Thai-Massage

Coiffeur Kolbe

D. Kruse

David´s Partyservice

DJ Coex Coexsystem

Faber Lederwaren

Familie Minz

Familie Schwabe

Feuerwehr Kästorf

Floristik Pur Gifhorn

Fotoatelier Winter

Friseur Mixstyle Gifhorn

Gabriele Henters Kosmetik

Gymnastikgruppe SSV Kästorf

Haar-Trend Wolfsburg

JV Autovermittlung

Kreissportbund Gifhorn e.V.

Maja Floristik

Nicole Städtler Friseur

P. Müller

Physio Compact Andreas Kisser

R. Kuhn

S. Kindervater

Schütte

Sport Gigla

Sports38

Tankstelle Nikolaus Kästorf

Tennissparte SSV Kästorf

Tischlerei Braun

U. Schwabe

Volleyballgruppe SSV Kästorf

Wolters Tannenbäume

Wüstenrot Elke Schneider

X CSTX IT-Professionals

 

Mo

12

Nov

2018

Tag des Kinderturnens

SSV Kästorf sorgt für "bewegte Kindheit"

Auch beim zweiten bundesweiten „Tag des Kinderturnens“ am 11.11.18 war der SSV Kästorf aktiv dabei. Die Übungsleiter der Turnabteilung haben schon lange erkannt, dass das Kinderturnen die beste Grundlagenausbildung für alle weiteren Sportarten bietet. Auch für eine nachhaltige Bewegungsförderung ist es besonders wichtig, Kinder über das Kinderturnen zu einem lebenslangen Sporttreiben zu motivieren. So wird der frühzeitigen Entstehung von Haltungs- und Herz-Kreislaufschwächen, Übergewicht und Koordinationsschwierigkeiten noch vor dem Einschulungsaltervorgebeugt.

 

Beim gemeinsamen Spielen und Bewegen mit Gleichaltrigen lernen sie nachzugeben, sich zu behaupten, einander zu helfen und zu kooperieren. Kinder sind neugierig und gehen vorbehaltsfrei aufeinander zu. Kinderturnen fördert die Interaktion untereinander und die sozialen Kompetenzen. 

 

Die oben genannten Ziele sind auch die Hauptziele im SSV TurnTeam. Wir wollen „Kinder stark machen“. Deshalb organisieren alle Übungsleiter regelmäßig offen Sportangebote. Diese Mal wurde die „offene Turnhalle“ angeboten. Alle Turngeräte wurden aus den Geräteräumen geholt und eine große Bewegungslandschaft aufgebaut. Es wurde an den Ringen und am Trapez geschaukelt, über Mattenberge und gespannte Netze geklettert, auf dem Trampolin und Airtrack gesprungen, am Reck gehangelt oder mit vielen Pezzibällen, Luftballons oder Rollbrettern gespielt. Natürlich wurde auch fleißig gepurzelt. Jeder Purzelbaum wurde von den Kindern notiert, sodass am Ende über 4.000 Purzelbäume gezählt werden konnten. Ein super Ergebnis und ein Beweis, dass sich viele Kinder gerne bewegen. 

 

Insgesamt nahmen über 90 Kinder bei der Veranstaltung im Sportzentrum Nord teil. Ein großes Dankeschön geht an die vielen Jugendlichen und Eltern, die bei der Durchführung geholfen haben. Schon jetzt steht fest, im SSV Kästorf wird dieser Weg weiterverfolgt.

Mi

31

Okt

2018

Ankündigung: Schwitzen für den guten Zweck!

Anmeldung "Schwitzen 2018"
Anmeldung_Schwitzen_2-Spalten_2018-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.0 KB