Sa

10

Dez

2016

SSV Turner verzaubern Senioren bei Weihnachtsfeier

Einen Auszug aus ihrer diesjährigen Weihnachtsturnshow präsentierten unsere SSV Turner bei der Seniorenweihnachtsfeier des Kästorfer Ortsrates. Die Sternschnuppen, Turnzwerge sowie mittleren und großen Turnsternchen zeigten anspruchsvolle und phantasiereiche Choreographien auf der Bühne des Dorfgemeinschaftshauses. Die Zuschauer waren begeistert und spendeten viel Applaus. Als Dankeschön gab es dann noch für alle Turner eine kleine Überraschung.  

 

0 Kommentare

Di

06

Dez

2016

SSV Turnkinder retten das Weihnachtsfest

Weihnachtsturnshow „Der bewegte Weihnachtsmann“ begeisterte das gesamte Publikum

 

Am 03. Dezember 2016 fand im Sportzentrum Nord die diesjährige Weihnachtsturnshow der Turnabteilung vom SSV Kästorf statt. In der voll besetzen Halle stellten die 3-16jährigen Turnerinnen die Geschichte „der bewegte Weihnachtsmann“ dar. 120 Turnkinder der Kinderturn- und Gerätturngruppen waren bei der Show dabei.

 

Der Weihnachtsmann hat das ganze Jahr keinen Sport getrieben und fleißig zugenommen. Die Engelchen und Wichtel befürchten, dass der Weihnachtsmann zu dick für die Bescherung ist. Durch einen bösen Traum der Engelchen versteht der Weihnachtsmann, dass er Sport treiben muss, um fit fürs Weihnachtsfest zu werden. Zum sportlichen Lied „Mach dich auf die Socken“ klettern die Kinder über die Bewegungslandschaft, trainieren ihr Herzkreislaufsystem und schulen ihre Koordination. Die Gerätturnerinnen zeigen dem Weihnachtsmann, wie viel Spaß das gemeinsame Gruppenturnen macht und was für tolle Sachen man auf dem Schwebebalken lernen kann. Zudem schweben sie mit Flick-Flacks, freien Rädern und Saltos über die Turnfläche. Nach anfänglichem Zögern turnt der Weihnachtsmann mit und wird mit der Zeit immer fitter und fitter und schließlich auch wieder schlanker.

 

Zum Schluss der Show tanzt der Weihnachtsmann gemeinsam mit allen Kindern den neuen Turntigertanz “Chaka Uh“ und allen ist klar, dass das Weihnachtsfest 2016 gerettet ist. Krönender Abschluss der neunzig minütigen Show ist.

 

Ein großer Dank geht an die Stadtwerke Gifhorn, REWE und HOL'AB!

0 Kommentare

Mo

05

Dez

2016

Wir sagen Danke!

05.12.2016 - Internationaler Tag des Ehrenamtes

 

 

Anlässlich dieses Tages wollen wir uns heute mal bei allen ehrenamtlichen Helfern, Übungseitern, Trainerinnen, Betreuerinnen und Unterstützern bedanken. Vielen Dank, dass ihr immer für den SSV Kästorf da seid und uns unterstützt. Egal ob bei den Trainingseinheiten, basteln der Kostüme, fotografieren bei Auftritten, beim Organisieren von Veranstaltungen, beim Kuchenverkaufen und vielem mehr...

 

 

 

DANKE, DANKE, DANKE! Ihr seid die Besten!

 

Auf eine weitere gute Zusammenarbeit!

 

0 Kommentare

So

27

Nov

2016

Neue Trainingsjacken für Sternschnuppen

Die Freude bei den Sternschnuppen war riesig, als sie ihre neuen Trainingsjacken in den Händen hielten. Ermöglicht hat das Anastasia Baron von BodyFit aus Gamsen. Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

0 Kommentare

So

27

Nov

2016

Neue Trainingsjacken für mittlere Turnsternchen

Unsere mitlleren Turnsternchen freuen sich über die neuen Trainingsjacken. Ein großer Dank geht an die Firma Delle und Heinemann aus Sassenburg, die uns bei der Anschaffung unterstützt hat. Vielen Dank!

0 Kommentare

Sa

05

Nov

2016

"Turntiger-Cup" Was ist das?

Das Trainerteam vom SSV Kästorf ist kreativ und bemüht allen Kindern über das Jahr verschiedene Aktionen anzubieten. So war es auch am 30. Oktober 2016. Der Turntiger-Cup wurde ins Leben gerufen. Ein Turnwettkampf für Kinder bis 7 Jahre. Erste Wettkampferlebnisse sollten gesammelt werden. Auch die Eltern, Geschwister und Freunde konnten beobachten, was die kleinen Mädchen schon alles beim Training gelernt haben. Gezeigt wurden die Übungen P2 - P5 am Schwebebalken, Reck, Boden und Sprung. Auch wenn nicht immer alles geklappt hat und so manches kleine Mädchen die Übung in komplett anderer Reihenfolge den Kampfrichtern präsentierte, zeigten einige Turnerinnen auch sehr gute Übungen. Schnell ging die Zeit für die 24 Kinder vorbei. Besonders groß war die Freude, als jedem Kind eine Urkunde und eine Medaille überreicht wurde. Das neue Konzept war voll aufgegangen und wird auf jeden Fall fest in die Jahresplanung für 2017 aufgenommen. 

 

Bei den Sternschnuppen wurden die Podestplätze belegt von: 

1. Platz Alia Zippro, 

2. Platz Xenia Baier und den 

3. Platz belegten gemeinsam Celina Michel und Hanna Schur.

 

Bei den Turnzwergen standen folgende Kinder ganz oben: 

1. Platz Josy Eck, 

2. Platz. Maxime Wiederkehr und 

3. Platz Alexandra Götz

0 Kommentare

Di

01

Nov

2016

3. Vereinsmeisterschaften im Gerätturnen

Bereits zum dritten Mal trugen die Gerätturner des SSV Kästorf am vergangenen Wochenende ihre Vereinsmeisterschaften aus. Die 35 Turnerinnen und Turner waren mit viel Begeisterung dabei und zeigten im Sportzentrum Nord tolle Leistungen. Die kleinen, mittleren und großen Turnsternchen wurden in vier Altersklassen unterteilt. Geturnt wurde an den vier üblichen Geräten: Boden, Balken, Reck und Sprung. Es wurden Übungen bis zur Leistungsstufe P8 gezeigt. „Die Mädchen haben sich im Vergleich zum letzten Jahr sehr gesteigert und hart dafür trainiert“, lobt die Trainerin Anette Wrede den Trainingseifer ihrer Schützlinge. 

 

Die Ergebnisse:

 

2004 und älter: 1. Marieke Hartwich, 2. Jenny Riedel, 3. Melissa Busch

 

2005 u. 2006: 1. Julia-Jill Iltner, 2. Lukas Hellmold, 3. Matilda Kastern

 

2007: 1. Lea Wiederkehr, 2. Finja Werkmeister, 3. Leandra Witt

 

2008 und jünger: 1.Jule Werkmeister, 2. Diana Dickhoff, 3. Philine Pluschkat

 

0 Kommentare

Di

27

Sep

2016

Erfolgreiche Turnerinnen: 4 Podestplätze für SSV Kästorf bei Kreisliga

Samstag:

Platz 2 für SSV Turnrerinnen. Julia-Jill Iltner beste Gesamtwertung

 

Am vergangenen Wochenende war es mal wieder soweit: Es standen die jährlichen Kreisligawettkämpfe auf dem Programm. Für den SSV Kästorf gingen am Samstag 20 Turnsternchen an den Start.

 

Die älteren Turnerinnen waren in der jahrgangsoffenen Klasse gemeldet. Beide Mannschaften sind neu zusammengestellt worden. Paulina Jürgen und Janne Neuhoff turnten einen super ersten Wettkampf für den SSV Kästorf. Besonders hervorzuheben ist hier unser Mannschaftsküken Finja Werkmeister, die den besten Sprung für den SSV zeigte. Marieke Hartwich turnte am Boden und Balken die Besten Übungen vom Wettkampf und landete in der Gesamtwertung auf den 3. Platz! Alle Mädchen gaben ihr Bestes und machten ihre Trainerinnen sehr stolz! Von 12 teilnehmenden Mannschaften erreichten die beiden Mannschaften den 3. und 6. Platz.

 

Parallel starteten zwei weitere Mannschaften im Wettkampf 2005 und jünger. Hier hatten einige Mädchen ihren ersten Wettkampf überhaupt und zeigten schon schöne Übungen. Den besten Wettkampf turnte Julia-Jill, die auch in der Gesamtwertung die stärkste Turnerin in diesem Wettkampf war. Die Turnsternchen erreichten einen 2. Platz und einen 9. Platz von 13 Mannschaften.

Sonntag:

Erster Platz für den SSV Kästorf. Jule Werkmeister beste Turnerin!

 

Am Sonntag ging die Kreisliga mit den kleineren Mädchen in Calberlah weiter. Auch hier turnten 20 Mädchen vom SSV Kästorf. In dem Wettkampf 2007 und jünger zeigten alle Mädchen sehr gute und saubere Übungen. In den Mannschaften wurden auch viele jüngere Mädchen genommen, die die Mannschaften zusätzlich unterstützt haben. Hervorzuheben ist die Leistung von Emi Minich. Sie wurde drei Mal in die Mannschaftswertung mit ihren zarten 6 Jahren genommen und beeindruckte die Kampfrichter mit einem super Sprung. Besonders stolz war Lea Wiederkehr,  die als drittbeste Turnerin des Wettkampfes aufgerufen wurde.

 

In dem Wettkampf 2008 und jünger gingen mit 15 Mannschaften die meisten Turnerinnen an den Start. Die Sternschnuppen starteten zum ersten Mal bei der Kreisliga und turnten einen tollen Wettkampf. Auch wenn noch nicht alles klappte, sammelten sie fleißig Punkte und hatten viel Spaß. Die kleinen Sternchen gingen im gleichen Wettkampf an den Start. Zum ersten Mal bei einem Wettkampf sind alle Mädchen auf dem Schwebebalken geblieben und konnten so auch an diesem Gerät wertvolle Punkte sammeln. Die Freude war sehr groß, als die Mädchen für ihre super Leistungen mit dem 1. Platz belohnt wurden. Zudem wurde Jule Werkmeister noch als beste Turnerin geehrt.

 

Das war wirklich ein sehr erfolgreiches und aufregendes Wochenende für die Turnerinnen. Alle Mädchen haben sich sehr angestrengt und ihr Bestes gegeben! Nun freuen sich die Mädchen aber auch darauf neue Elemente im Training zu üben und vielleicht beim nächsten Wettkampf eine andere Übung zu turnen.

2008 u. Jünger:

2007 u. Jünger:

2005 u. Jünger:

Jahrgangsoffen:


1. Platz

Jule Werkmeister

Kim-Lea Jatzkowski

Philine Pluschkat

Diana Dickhoff

Frieda-Charlotte Heinecke

 

8. Platz

Xenia Hermann

Alia Zippo

Chiara Iltner

Lara Krongart

Celina Michels

 

2. Platz

Lea Wiederkehr

Leandra Witt

Esthel Reinhardt

Tabea Sonnenberg

Laura Kampalla

 

 

 

4. Platz

Lina Minich

Emily Minich

Merle Lange

Liesa Hellmold

Leonor Heimplätzer

2. Platz

Julia-Jill Iltner

Imke Kindervater

Jule Moritz

Laura Heimplätzer

Sonja Fröbe

 

 

9. Platz

Maire Hartwich

Antonia Kramer

Emely Boos

Tara Düsthöft

Nina Eggers

3. Platz

Marieke Hartwich

Jenny Riedel

Finja Werkmeister

Mary Iltner

Paulina Jürgen

 

 

 

6. Platz

Nele Moritz

Matilda Kastern

Janne Neuhoff

Melissa Busch

Paula Nehring


0 Kommentare

Mo

19

Sep

2016

Minitrainingslager für Turnsternchen

Anfang des Jahres durften alle Turnkinder ihre Wünsche für dieses Jahr aufschreiben. Ganz oben stand bei fast allen Kindern eine gemeinsame Übernachtung in der Turnhalle. Dieser Wunsch ging am 09. September 2016 in Erfüllung. Gemeinsam mit ihren Trainerinnen Kira und Anette Wrede hatten sich 31 Turnsternchen im Alter von 6 bis 16 Jahren für die Aktion angemeldet.

 

Auf dem Programm standen gemeinsame Trainingseinheiten, ein Probewettkampf und die Stärkung der Gruppengemeinschaft durch Teamspiele. Alle hatten eine Menge Spaß an dem Programm. Besonders das gemeinsame Turnen mit den Verbesserungstipps von Trainingsfreundinnen war toll anzusehen.

 

Sehr müde aber glücklich fielen die Mädchen ihren Eltern zum Schluss in die Arme und fragten gleich nach dem nächsten Übernachtungstermin.

0 Kommentare

Mo

05

Sep

2016

SSV Turnsternchen trainieren am Stufenbarren

 

Die Turnsternchen des SSV Kästorf trainieren schon seit einiger Zeit an einem echten Stufenbarren. „Einige Kinder sind schon so weit und beherrschen die Felge, eine Grundvoraussetzung um am Stufenbarren trainieren zu können“, erklärt Trainerin Anette Wrede. Möglich gemacht hat dies der MTV Isenbüttel, der den Turnerinnen und Turnern des SSV Kästorf Trainingsmöglichkeiten an manchen Sonntagen anbietet. „Das Training am Stufenbarren bringt unseren Kids riesigen Spaß", freut sich Anette Wrede.

 

An dieser Stelle geht natürlich ein großer Dank an den MTV Isenbüttel und Trainierin Meike Funck, die uns das Training am Stufenbarren ermöglicht. Wir freuen uns sehr darüber!

0 Kommentare

So

14

Aug

2016

SSV Turner beim Sport am Tankumsee

Auch dieses Jahr waren die Turnkinder des SSV Kästorf wieder beim Sport am Tankumsee mit dabei und sorgten für reichlich „Dschungel-Atmosphäre“ und sogar das Wetter spielte mit. Mit ihren eigenen einstudierten Choreographien zum Thema „Dschungel“ kamen die Turnsternchen beim Publikum gut an. Aber auch die Sternschnuppen ließen die „Muppets-Puppen“ ordentlich tanzen und zeigten eine tolle Darbietung. Den Kindern hat es wieder mal richtig Spaß gemacht. Und eins ist klar: Auch im nächsten Jahr sind die SSV Turnkinder bei diesem tollen Event in Isenbüttel wieder mit dabei.

0 Kommentare

Di

28

Jun

2016

Was für ein Erlebnis! Turnsternchen beim Erlebnis Turnfest in Göttingen

Aufregende Tage liegen hinter den Turnsternchen: Beim Erlebnis Turnfest in Göttingen mischten die Turnerinnen und Turner des SSV Kästorf ordentlich mit. Los ging es für die Turnsternchen bereits am vergangenen Donnerstagabend mit einem großen Festumzug quer durch die Stadt Göttingen, bei dem rund 3000 Sportler aus ganz Niedersachsen dabei waren. Außerdem nahmen sie an zahlreichen Mitmach-Aktionen teil. Besonderes Geschick war beim  Turntiger-Teamwettbewerb gefragt, den sie erfolgreich absolvierten. Außerdem besuchten sie das Landesfinale des Showgruppenwettbewerbs „Rendezvous der Besten“, um ihre Trainerin Kira Wrede anzufeuern, die sich dann mit ihrer eigenen Gruppe auch das begehrte Ticket zum Bundesfinale sichern konnte. Bei der Erlebnis-Akademie Turn-Welt am Sonntag nahmen die Turnsternchen an drei unterschiedlichen Trainingseinheiten mit echten Turnprofis teil. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und sind natürlich auch 2020 wieder mit dabei!

 

Was für ein Spaß: Erlebnis Turnfest in Göttingen!

0 Kommentare

So

26

Jun

2016

Das steht die Halle Kopf: Sommerfest bei den Turntigern und Fit und Funkids

Kurz vor den großen Ferien ging es bei den Turntigern und Fit und Funkids noch einmal hoch her. Action pur war beim Sommerfest angesagt. Toben, spielen und jede Menge Spaß stand auf dem Programm. Die Kinder waren mit viel Begeisterung dabei. Besonders gut kam das Airtrack an. Natürlich durfte auch eine Wasserschlacht nicht fehlen.

0 Kommentare

So

12

Jun

2016

SSV Turner stark beim Power Pokal

Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit - beim Power Pokal der Turnsternchen und Sternschnuppen des SSV Kästorf am vergangenen Samstag konnten die Kinder zeigen, was in Ihnen steckt. Rund 42 Turnerinnen und Turner im Alter von fünf bis 13 Jahren nahmen daran teil. Es galt verschiedene Stationen zu absolvieren, die je nach Leistung mit einer bestimmten Anzahl von Punkten bewertet wurden. Beim Klettern am Tau, Klimmzüge, Sprint sowie alle Seiten Spagat waren die Kinder ebenso gefordert wie beim Handstand und den Bauchmuskelübungen an der Sprossenwand. „Die Kinder sind mit viel Eifer und Spaß bei der Sache“, freut sich die Trainerin Anette Wrede. „Es wird eben viel Kraft, Beweglichkeit und auch Schnelligkeit benötigt, um richtig gut turnen zu können“, erklärt die Trainerin weiter. Die meisten Punkte und damit stärkste Turnerin war Marieke Hartwich.

 

0 Kommentare

Do

09

Jun

2016

Marieke Hartwich zeigt tolle Leistung beim Bezirksgerätefinale

Am 28. Mai 2016 fand in Gifhorn in der Flutmulde das Bezirks-gerätefinale statt. Die besten 10 Mädchen je Gerät von den Bezirksmeisterschaften im Frühjahr durften noch einmal gegeneinander turnen. Von uns konnte Marieke Hartwich noch einmal ihr Bestes geben. Als 10te rutschte sie gerade noch in das Sprungfinale. Mit zwei tollen Handstandüberschlägen konnte sie sich verbessern und erreichte einen guten 7. Platz.

 

 Alle Trainerinnen sind sehr stolz und hoffen, dass die positive Entwicklung von allen Turnmädchen so weiter geht.

0 Kommentare

Mo

02

Mai

2016

Dschungelfieber und Muppet Show beim Kinderschützenfest

Die Stimmung beim Kinderschützenfest in Kästorf hätte nicht besser sein können: Bei strahlendem Sonnenschein und hoher Besucherquote konnten die Turner und Tänzer vom SSV Kästorf mal wieder zeigen, was in ihnen steckt. Im rappelvollen Zelt sorgten unsere Kinder mit ihren Darbietungen für Begeisterung bei Groß und Klein. Mit dabei waren die Turnsternchen, Turngirls und die Sternschnuppen.

 

0 Kommentare

So

10

Apr

2016

Dreh' nicht am Rad, mach eins! SSV Turnkinder haben viel Spaß an Bewegung

Unter dem Motto „ Dreh' nicht am Rad, mach eins!“ turnten, schaukelten, kletterten, drehten  und balancierten insgesamt über 100 Kinder des SSV Kästorf. Am vergangenen Samstag war es endlich wieder soweit: Das Angebot „offene Turnhalle“ fand zum zweiten Mal im Sportzentrum Nord statt. Alle Turnkinder des SSV Kästorf, egal ob vom Kinderturnen, Gerätturnen oder vom Parkour, konnten an der Aktion teilnehmen. Herzlich eingeladen waren auch  Geschwister und Freunde der Turnkinder. Alle Trainerinnen hatten eine tolle Bewegungslandschaft aus vielen Turngeräten, Trampolinen und Kletternetzen aufgebaut. Als zusätzliches Highlight wurde das Airtrack vom Turnkreis Gifhorn ausgeliehen. Um lange Warteschlangen an den Geräten und Landschaften zu vermeiden, wurden zwei Bewegungszeiten angeboten. Besonders schön  war zu sehen, dass alle Kinder viel Freude hatten und viele neue Bewegungen ausprobiert haben. Der Spaß, sich gemeinsam zu bewegen und  das Erkunden der vielen Geräte, standen an diesem Nachmittag im Vordergrund. 

 

Ein Blick in die vielen leuchtenden Augen der Kinder zeigte den Trainerinnen wie sinnvoll und notwendig ihre ehrenamtliche Arbeit im Verein ist. 

0 Kommentare

So

10

Apr

2016

Dschungel-Alarm beim 4-Dörfer-Treffen

Am 09. April durften die Turnkinder des SSV Kästorfs beim 4-Dörfer-Treffen in Kästorf auftreten. Auf der Bühne im Dorfgemeinschaftshaus in Kästorf präsentierten sich am Anfang einige Mädchen von den Turngirls (frühere Bubbles). Die Mädchen zeigten mit zwei schönen Auftritten ihr Können und bekamen viel Applaus vom Publikum.

 

Danach zeigten die Turnsternchen eine Auswahl von Auftritten zum Thema „Dschungel“. Die Turnerinnen und Turner hatten von ihren Trainerinnen Kira und Anette Wrede vor den Osterferien eine  Hausaufgabe bekommen. In Kleingruppen mussten die Turnerinnen sich selbständig einen Auftritt ausdenken. Die Musik und die Gruppenzusammensetzungen waren festgelegt worden. Dadurch sollten die Kinder die Vielfalt des Turnens kennenlernen und ihre sozialen Kompetenzen erweitern.

 

Es ist gar nicht so einfach, passende Bewegungen zur Musik zu finden und sich dann auch noch in der Gruppe zu einigen. Die gezeigten Ergebnisse zeigten, dass die Mädchen das sehr gut geschafft haben. Die Auftritte waren alle sehr schön! Besonders interessant war es, dass viele Kleingeräte eingebaut wurden. So konnte das Publikum Präsentationen mit kleinen Kästen, Reifen, Böcken oder  verschiedenen Alltagsmaterialien sehen.

 

Alle Turnerinnen hatten großen Spaß und hoffen, dass es dem Publikum genauso gut gefallen hat.

 

0 Kommentare

Mo

04

Apr

2016

Trainer gesucht!

0 Kommentare

So

13

Mär

2016

Jahreshauptversammlung des SSV Kästorf:  viele neue Kursangebote, steigende Mitgliederzahlen!

„Ich danke allen Mitstreitern, die sich mit viel ehrenamtlicher Arbeit und viel Herzblut engagieren“, so der erste Vorsitzende Ingo Düsterhöft auf der Jahreshauptversammlung des SSV Kästorf am vergangenen Samstag. Der SSV Kästorf wächst und wächst. Die Mitgliederzahl ist auf 693 gestiegen und auch das Angebot im Bereich Gymnastik konnte auf 15 laufende Kurse stark erweitert werden

 

Zulauf gebe es vor allem beim Kinderturnen. Doch das schaffe auch Probleme. „Es mangelt einfach an ausreichend großen Hallenkapazitäten“, so Düsterhöft. Außerdem fehle es an Übungsleitern, Trainern und Betreuern in allen Bereichen des Kindersports. „Wir müssen einfach aus dem Verein für den Verein Menschen begeistern“, erklärte er weiter.

 

Tolle Erfolge wurden bei den Gerätturnern erzielt. Neben einem Landesmeistertitel im Schülergruppenwettkampf gab es auch einen Kreismeistertitel im Gerätturnen-Einzel. Aber auch der Jugendfußball konnte einiges für sich verbuchen: Die A-Jugend ist in die Bezirksliga aufgestiegen, drei Mannschaften der JSG Nord konnten sich für die Kreismeisterschaftsendspiele qualifizieren. Zudem wurde eine integrative Fußballmannschaft gegründet, an der zurzeit 10 Kinder mit körperlicher und geistiger Behinderung teilnehmen. Im Tennis schafften die Herren „55“ den Aufstieg in die Bezirksklasse. Im Herrenfußball erreichte die 2. Herren in der letzten Saison den 2. Tabellenplatz.

 

In ihren Ämtern bestätigt wurden: Claudia Zyla (Frauenwartin/Abteilung Gymnastik), Ingo Düsterhöft (1. Vors.), Katja Camehl (Schriftführerin). Neuer Kassenprüfer ist Jürgen Gudat.

 

Die Ehrungen:

 

25 Jahre Mitgliedschaft:                              40 Jahre Mitgliedschaft:

Werner Herrmann                                        Adolf Böhm

Marianne Kühn                                              Anja Schöttle

                                                                          Rita Wendig

Über 60 Jahre im Verein:

Heinrich Lüdde                                            Mannschaft des Jahres:

                                                                        II. Herren Fußball

 

Sportler des Jahes:                                   Jugendsportler des Jahres:

Malte Leese                                                 Felix Schulz

 

Jugendsportlerin des Jahres:                 Jugendmannschaft:

Jule Werkmeister                                       B-Jugend Jahrgang 98/99

                                                                       (jetzige A-Jugend)

                                    

 

0 Kommentare

Sa

12

Mär

2016

Neue Kampfrichter im Gerätturnen

Wir gratulieren Vanessa, Sabrina, Mary und Natascha zur bestandenen Kampfrichterausbildung D-Lizenz (P3 bis P6)! Toll, dass ihr euch so engagiert!

 

0 Kommentare

Mo

29

Feb

2016

4 Medaillen für die SSV Turnerinnen

Ein aufregendes und erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Turnsternchen und Sternschnuppen. 40 Mädchen waren für die Kreismeisterschaften im Gerätturnen am 27.02 und 28.02.2016 gemeldet worden. Am Samstag waren die größeren und leistungsstärkeren Kinder an der Reihe. Zum ersten Mal hatten wir den Mut und sind mit einigen Mädchen in den Qualifikationswettkämpfen gestartet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Marieke Hartwich erreichte in der Wettkampfklasse P6-P8 einen hervorragenden 4. Platz. Nur ein Zehntel fehlte zum ersehnten Podestplatz. Ihre Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften hat sie aber trotzdem geschafft. Herzlichen Glückwunsch! Bei den kleineren Mädchen gingen vier Mädchen an den Start. Alle turnten einen tollen Wettkampf.  Leider konnten Melissa Busch und Paulina Jürgen aus Krankheitsgründen nicht an den Start gehen.

 

Nachmittags erturnte sich dann Jenny Riedel die erste Medaille an dem Tag für den SSV Kästorf. Auch Paula Nehring erwischte einen tollen Wettkampftag und erturnte sich am Boden die beste Wertung in der Wettkampfklasse.

 

Die Geschwisterkinder Mary-Jane und Julia-Jill Iltner schafften ein ganz besonderes Ergebnis. Beide erturnten sich in ihren unterschiedlichen Wettkampfklassen 55,35 Punkte und erreichten damit beide den 6. Platz. 

 

Am Sonntag war der SSV KäsotrfAusrichter für die jüngeren Mädchen. Ganz viele Sternschnuppen schnupperten das erste Mal Wettkampfluft und machten ihre Sache schon richtig gut. Die Turnsternchen erwischten fast alle einen guten Tag und belegten vordere Plätze. Einen tollen zweiten Platz erturnte sich Merle Lange im Jahrgang 2007. Im Jahrgang 2008 landete Kim Lea Jatzkowski bei ihrem ersten Wettkampf auf Platz drei genauso wie Diana Dickhoff im Jahrgang 2009. Das war für alle drei Mädchen eine tolle Platzierung. In jedem Jahrgang waren  über 25 Mädchen am Start. Für die beste Bodenwertung wurde noch Maire Hartwich und für den besten Sprung Diana Dickhoff mit einer Rose ausgezeichnet.

 

Ein ganz besonderer Dank geht an die lieben SSV-Eltern, die fleißig Kuchen- und Salatspenden für das tolle Buffet abgegeben haben, sowie an die Papas, die beim Geräteaufbau und Abbau geholfen haben.

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

 

 Qualifikationswettkampf:

 

Marieke Hartwich, Jahrgang 2004,                 4. Platz

 

Finja Werkmeister, Jahrgang 2007/2006,        8. Platz

Lea Wiederkehr, Jahrgang 2007/2008,            7. Platz

Esthel Reinhardt, Jahrgang 2007/2008,          10. Platz

Leandra Witt, Jahrgang 2007/2008,                12. Platz

Jule Werkmeister, Jahrgang 2007/2008,         15. Platz

 

Kreiswettkämpfe:

 

Jahrgang 2009 u. jünger                               Jahrgang 2008                      

 

3.   Diana Dickhoff                                           3.  Kim-Lea Jatzkowsik

4.   Philine Pluschkat                                        22. Leonor Heimplätzer

5.   Frieda-Ch. Heinecke                                  30.  Lindsay Petrisch

8.    Emily Minich

14.  Chiara Iltner                                              Jahrgang 2007

17.  Celina Michel

20.  Xenia Baier                                               2.    Merle Lange

22.  Deike Schmidt                                           8.    Liesa Hellmold

23.  Lara Krongart                                           10.   Maire Hartwich

25.  Mira Lange                                               11.  Tabea Sonnenberg

                                                                         14.   Lina Minich

Jahrgang 2006                                                19.  Samantha Fladung

9.   Imke Kindervater                           

11.  Jule Moritz                                                Jahrgang 2005

16.  Emely Boos                                               6. Julia-Jill Iltner

18.  Noemi Wessels                                          11. Sonja Fröbe

25.  Tara Düsterhöft                                          14. Antonia Kramer

                                                                          15. Matilda Kastern

Jahrgang 2004                                                 17.  Laura Heimplätzer

22.  Nele Moritz

                                                                         Jahrgang 2003

Jahrgang 2001 und älter                                3. Jenny Riedel

6.  Mary-Jane Iltner                                          7. Paula Nehring                                            

0 Kommentare

Fr

26

Feb

2016

Neuer Schwebebalken für SSV Turnkinder

Die Freude war riesig als die Turnkinder des SSV Kästorf den neuen Schwebebalken im Eingangsbereich der Sporthalle Nord in Empfang nehmen konnten. Dank der vielen kleinen und großen Spenden von Sponsoren, Eltern, Verwandten und Freunden war diese Anschaffung möglich gewesen. Ein großer Dank jedoch geht vor allem an die Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, die einen erheblichen Anteil der Kosten übernommen hat.

 

Wie wichtig so ein zweiter Schwebalken ist, zeigt sich mal wieder bei den Kreismeister-schaften im Gerätturnen-Einzel in der Sporthalle Nord. Auch in diesem Jahr ist der SSV Kästorf Ausrichter für die jüngeren Jahrgänge. Dank der Neuanschaffung bleibt das aufwendige hin- und her Transportieren eines weiteren Schwebebalkens zum Wettkampf erspart. Ebenso haben nun die vielen Turngruppen die Möglichkeit, ihre Übungen am Balken parallel auszuführen. So kann das Training jetzt noch effektiver gestaltet werden. Die Anschaffung hat sich also gelohnt! Noch einmal VIELEN DANK an alle.

0 Kommentare

Do

18

Feb

2016

Einladung zur JHV

Zur Jahreshauptversammlung sind

hiermit alle Vereinsmitglieder

recht herzlich eingeladen.

 

Termin: Samstag,

12. März 2016 um 19.30 Uhr

 

Ort: Dorfgemeinschaftshaus Kästorf

 

Anträge zur Jahreshauptversammlung

sind spätestens bis zum 28. Februar 2016

bei Ingo Düsterhöft schriftlich einzureichen.

 

Kästorf, 05. Februar 2016

 

 

Tagesordnung: 

1. Begrüßung

2. Protokollverlesung

3. Geschäftsbericht

4. Kassenbericht

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung des Vorstandes

7. Berichte der Sparten/Abteilungen

8. Ehrungen

9. Beiträge

10. Neuwahlen

11. Satzungsänderung

12. Grußworte

13. Verschiedenes


0 Kommentare