FamilienSport


Das Familiensportangebot richtet sich NUR an Vereinsmitglieder des SSV Kästorf.

Der SSV Kästorf möchte damit Familien in der Corona-Zeit ein Sportangebot unter Einhaltung von strengen hygienischen und organisatorischen Regeln unterbreiten. Ziel ist es, Kindern und Familien die Möglichkeit zu geben, sich in einer Sporthalle bewegen und spielen zu können. Damit soll zumindest ansatzweise dem Bewegungsmangel entgegengewirkt werden.

Zu diesem Zweck wird im Sportzentrum Nord in einem Drittel der Halle eine Bewegungslandschaft aufgebaut.  Die Trennwand zu dem Drittel ist dauerhaft unten. 

Die Bewegungslandschaft kann von den Turnmitgliedern stundenweise gebucht werden. 

Da keine Übungsleiter die Stunde begleiten, gestalten die Eltern selbst aktiv mit ihren Kindern die Stunde und gewährleistet die Aufsichtspflicht. Die Übungsleiter sind aber jederzeit in der Nähe und ansprechbar.

 

Jede Familie kann pro Woche eine Übungsstunde (45 min.) buchen. So soll gewährleistet sein, dass möglichst viele Mitglieder das Angebot nutzen können. Anschließend erfolgt die Reinigung der Geräte entsprechend dem aufgestellten Hygienekonzept. 

 

Gerätturnen: TurnRockets, TurnFlummis, Kleine Turnsternchen, Turnsternchen Teens, H20-Turnsterchen, Sternschnuppen

Kinderturnen: TurnHamster, TurnTiger, Fit&Fun Kids, TurnZwerge, TurnKids, Turngirls

 

Buche hier deine eigene Sportstunde:

(Die Termine für die kommende Woche sind immer Donnerstags ab 19:00 Uhr buchbar! )

 


Hygieneregeln während der COVID-19 Pandemie im SSV Kästorf

für das Angebot Familiensport

 

Zur Erhaltung der Gesundheit und zum Stopp der Ausbreitung haben die Abstandsregel und eine korrekte Desinfektion der Hände oberste Priorität.

 

  1. Die einzuhaltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen im Sportzentrum Nord sind gut sichtbar angebracht. Handdesinfektion ist am Eingang rechts auf dem Tisch verfügbar sowie die Möglichkeit sich die Hände zu waschen.
  2. Das Tragen einer Alltagsmaske in den nicht-sportlichem Bereich der Sportstätte (ab 6 Jahren) ist verpflichtend.
  3. Die Toilette ist nur einzeln zu benutzen, die Umkleidekabinen und Duschen sind geschlossen.
  4. Wer Anzeichen von Infekten hat, sich krank fühlt oder Kontakt zu erkrankten Personen hatte, darf NICHT am Familiensport teilnehmen.
  5. Familiensport darf nur von Personen, die in einem Haushalt leben, genutzt werden.
  6. Der Abstand von mindestens 1,50m zwischen Familie und dem anwesenden Übungsleiter ist stets einzuhalten. 
  7. Falls Familien zu früh kommen, müssen sie draußen warten. Abstand ist einzuhalten.
  8. Die Hand-, Nies- und Hust-Hygiene ist einzuhalten.
  9. Es wird ausreichend und regelmäßig quergelüftet. 
  10. Die Teilnehmer der Familiensportstunde dürfen die Materialien im Raum nutzen, nach jeder Nutzung erfolgt eine gründliche Reinigung durch die Familie und dem Übungsleiter.
  11. Es erfolgt außerdem eine Reinigung von stark frequentierten Bereichen, Lichtschalter, Türklinken, etc. nach jeder Familiensportstunde. 
  12. Eine Anmeldung für den Familiensport ist nur für Vereinsmitglieder möglich. Deren Name, die Wohnanschrift und Telefonnummern werden über die Vereinssoftware vermerkt.

Wir danken allen Mitgliedern

für den Zusammenhalt und die Rücksichtnahme!