Herzlich Willkommen

auf den Seiten des SSV Kästorf!



Kästorfer Turnerinnen schaffen Aufstieg in die Landesliga!

Damit hatte wohl niemand gerechnet: Die Leistungsturnerinnen des SSV Kästorf konnten mit einer sensationellen Mannschaftsleistung den Sieg in der Bezirksliga 1 einfahren. Als Sieger des Wettkampfes dürfen sie als direkter Aufsteiger in der Saison 2023 in der Landesliga des Niedersächsischen Turnerbundes starten. 

 

Den Aufstieg hatte vor dem Wettkampf niemand aus dem Team für realistisch gehalten. Aufgrund der in den Sommerferien geschlossenen Sporthallen in Gifhorn standen den Turnerinnen nur knapp 3 Wochen zur Verfügung, um die nötige Routine für ihre Wettkampfübungen wiederzufinden. Zudem mussten sie sich als jüngstes Team gegen etablierte und erfahrenere Vereine aus dem Turnbezirk beweisen. 

Unter dem Motto „sauber und verletzungsfrei“ wurden die Übungen verschlankt und auf die wichtigsten Anforderungen in der LK 2 angepasst. Gemeinsam mit ihrer Trainerin Kira Wrede feilten die Kästorferinnen intensiv am Ausdruck und an den künstlerischen Komponenten der Balken- und Bodenübungen. Ein Plan, der aufging: Das eingeschworene Team präsentierte sich sehr ausdrucksstark und selbstbewusst. Besonders am Boden zeigte sich die Oberkampfrichterin begeistert von der Ausstrahlung und der Dynamik der SSV-Turnerinnen. Auch zahlte sich das methodisch veränderte Barrentraining aus. So konnten sich die SSV-Turnerinnen schlussendlich einen Puffer von 4 Punkten gegenüber demnachfolgenden Team des VfL Wolfsburg aufbauen. 

Für die Mädels ist klar: 2023 werden sie als Newcomer die Landesliga aufmischen!

Im Team turnten: Xenia Baier, Angelina Baron, Josephine Eck, Frieda-Charlotte Heinecke, Kim-Lea Jatzkowski, Emily Minich, Philine Pluschkat und Esthel Reinhardt.

 

Auch in der Bezirksliga2 zeigten unsere Mädels klasse Leistungen. Hier turnten Leandra Witt, Imke Kindervater und Laura Kompalla im Turnkreis-Team gemeinsam mit den Turnerinnen aus Gifhorn und Isenbüttel. Sie konnten einen schönen Wettkampf turnen und freuten sich über einen 2. Platz. 

Auch die TurnRockets turnten am Wochenende um den Bezirksmeistertitel und um die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften. Hier qualifizieren sich die ersten 8 Turnerin je Altersklasse. 

Unser kleine TurnRockets machten es an diesem Sonntag sehr spannend. Die Nervosität war den kleinen Turnerin deutlich anzumerken. So klappten einige sichere Elemente nicht wie gewünscht im Training.

In der G2 (2015) zeigte Lena einen tollen Wettkampf. Am Balken präsentierte sie eine sehr saubere Übung und auch am Reck konnte sie sich klasse verbessern. Si belegte einen tollen 3. Platz. Auch ihre Trainingsfreundin Alina hatte in den vergangenen Wochen fleißig trainiert und traute sich zur Freude ihr Trainerin den Handstand auf dem Balken. Sie belegte den 5. Platz. In der G4/AK8 waren die Anforderungen an die Turnerinnen schon höher. Unsere Stärkste im G4-Quartett, Adelina, erwischt leider keinen guten Tag. Schon am Balken zeigte sie ziemliche Nerven und musste zwei Stürze in Kauf nehmen. Auch an den anderen Geräten klappen die Übungen nicht wie sich sich das erhofft hatte. Doch Adelina konnte schnell wieder lachen und freute sich mit ihrer Turnfreundin Diora über den 6. und 7. Platz. Auch Diora konnte sich im Vergleich zum Frühjahr steigern und präsentierte ebenfalls neue Übungen. Im gleichen Wettkampf  turnten Ella und Sophia. Beide zeigten schönen Übungen und konnten ihre Leistungen vom Training abrufen. Sophia wurde Vizebezirksmeisterin und knapp dahinter Ella auf dem 3. Platz.

 



100 Jahre SSV: rot-weiße-Nacht


Startschuss der Dart-Abteilung

Am 26.08. war es endlich soweit, unsere neue Abteilung Darts hatte seinen offiziellen Startschuss im Stübchen!

15 Darter hatten sich eingefunden und haben nach der offiziellen Eröffnung durch unseren Vorsitzenden Ingo Düsterhöft und dem Abteilungsleiter Marcus Fehlhaber die ersten Darts in die neu aufgestellten Boards fliegen lassen.

Die Trainingseinheiten sind immer am Mittwoch und Freitag jeweils von 18.00-22.00 Uhr im Stübchen!

Ihr habt Interesse?

Seid willkommen und probiert unser neues Angebot aus, es gibt keine Altersgrenzen und auch weibliche Sportlerinnen sind herzlich willkommen!


Tennis: Kästorfer Open 2022

Auch die diesjährigen Kästorf-OPEN (nach 2-jähriger Zwangspause) waren wieder

ein voller Erfolg für die Tennis-Sparte des SSV Kästorf.

Mit 48 Doppel-Paarungen aus 12 Vereinen waren wir fast am Limit unserer Kapazitäten. 

Unsere Anlage war von Montag bis Freitag ab 16.30 Uhr vollständig ausgelastet.

Einige Spiele mussten bereits um 15.00 Uhr starten.

Bei sonnigem, manchmal schon ein bisschen zu warmen Wetter konnten alle Spiele ohne Verzögerungen ausgetragen werden. 

Unser großer Dank gilt allen Helfern, vor und hinter der Theke, an alle Salatspender/innen und an die Helfer, die vor Beginn des Turniers die Anlage zu einem Augenschmaus gemacht haben.

Vielen Dank auch an alle Spieler für die fairen Spiele.

 

Sieger des diesjährigen Turniers  waren:

 

Damen:          Monika Klasen – Wally Nikolai /TC Hankensbüttel

Herren:           Frank Sandmann – Viktor Wolf /TV Jahn Wolfsburg

Herren Ü50:   Bernd Antosch – Axel Siegmund / TC Grün-Weiß

Mixed:            Franziska Thies – Mario Sievert /VFL Rötgesbüttel


Gerätturnen: Trainerinnen nutzen Ferien zur Ausbildung

Trainerausbildung NTB Lehrgang Turnen Gerätturnen Leistungsturnen Gifhorn MTV Wolfsburg VfL
v.l.n.r.: Jule, Imke, Henrica

Unsere Nachwuchstrainerinnen nutzten ihre Sommerferien, um sich im Leistungssport Gerätturnen ausbilden zu lassen. 

An 6 Tagen fand in Hannover der zweite Teil mit 120 Lerneinheiten statt. Mit dabei Henrica Heinecke, Jule Moritz und Imke Kindervater vom SSV Kästorf.

Imkes Resümee: "Es war teilweise sehr anstrengend, aber es hat mindestens genau so viel Spaß gemacht und gelernt haben wir auch extrem viel". 

 

Mit vielen neuen Ideen um Motivation kommen sie nun zurück nach Kästorf ins Training, und wollen das gelernte mit ihren jungen Turnerinnen umsetzen.

 

Bereits Mitte Oktober wird es für die drei erneut nach Hannover gehen, um dann ihre praktische Prüfung zu absolvieren. 

 

Wir wünschen Euch dafür ganz viel Erfolg und sind begeistert, dass ihre Eure Freizeit nutzt um euch für den SSV Kästorf weiterzuentwickeln! Tolles Engagement ihr Drei! 


Unsere Sponsoren: