KINDERTURNEN

Leitung: Anette Wrede
Leitung: Anette Wrede

Kinderturnen…!  Warum?

 

Das Kinderturnen ist die „Kinderstube des Sports“. Spielerisch werden Bewegungserfahrungen geschaffen, die die Grundlagen aller Sportarten sind.

 

Die Förderung der Grundtätigkeiten wie zum Beispiel balancieren, hüpfen, schwingen und rollen stehen im Mittelpunkt des Kinderturnens. Kleine Tänze werden geübt, Bewegungslandschaften erforscht, Spiele gespielt und Themenfeste gefeiert. Natürlich kommen die Basiselemente des Gerätturnens nach und nach dazu.

 

Es gibt vier verschiedene Kinderturngruppen (Turntiger, Turnzwerge, Turnflummis, Fit& Fun Kids). Geturnt wird ohne Mamas und Papas.

 

Die Koordination hat in allen Gruppen Anette Wrede.

Die Leitungen der verschiedene Gruppen haben unsere Trainer und Übungsleiter.

 

Jedes Kind ist hier willkommen!

 

Informationen gibt es bei: Anette Wrede,

Tel. 05376/890771 oder Email: anette.wrede@web.de

 

Stundenplan Kinderturnen
StundenPlan Kitu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.3 KB

Die "Turnzwerge"

 

Die Turnzwerge sind kleine Mädchen ab 4 Jahre, die Geräteturnen lernen möchten. Es wird geturnt an klassischen Geräten, aber das das Klettern und Schwingen kommt nicht zu kurz.

 

In dieser Gruppe wird eine regelmäßige Teilnahme erwartet. Wer drei Mal fehlt ohne sich beim Trainerteam abgemeldet zu haben, wird aus der Gruppe genommen. Dadurch soll für wirklich interessierte Kinder ein Platz zur Verfügung gestellt werden.

 

Alter:

4-6 Jahre

 

Trainingszeiten:

siehe SportStundenplan

Die "Turntiger"

Kinderturnen für alle Mädchen und Jungen ab 4 Jahren. In dieser Gruppe wird ohne Eltern geturnt, geklettert und gespielt. Erste Turnelemente werden erlernt und der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund. Als kleines Ritual wird jedes Mal der Turntiger-Tanz zur Begrüßung getanzt.

 

Alter:

4-6 Jahre

 

Trainingszeiten:

siehe SportStundenplan

Die "Fit&Fun Kids"

 

Turnen, Spielen und Klettern für

alle Mädchen!

 

Alter:

ab 7 Jahre

 

Trainingszeiten:

siehe SportStundenplan

Parcours

 

Bei Parkour geht es darum, möglichst schnell und effizient Hindernisse zu überwinden. Für Präzisionssprünge – auf und von verschiedenen Turngeräten, Wandläufe, Drehhocke – an der Wand, Backflip, Powerrolle, Schulterrolle und High Jump braucht ihr Überwindung, Mut, akrobatische Bewegungen, Kondition und Vertrauen.

 

Alter:

Jungs ab 11 Jahre

 

Trainingszeiten:

siehe SportStundenplan