Jugendzeltlager 2011

Am Wochenende vom  1.-3. Juli 2011 findet auf dem Gelände rund um den Sportplatz in Kästorf wieder ein Jugendzeltlager statt. Organisiert wird es vom SSV Kästorf in Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr Kästorf, der Schützenjugend und dem Jugend-Rot-Kreuz.

 

 

PROGRAMM:

Freitag

  • ab15.00 Uhr Aufbau des Zeltlagers
  • ab17.00 Uhr offizielle Begrüßung
  • freies Spielen
  • Abendessen

 

Samstag

  • Frühstück
  • ab 10.00 Uhr buntes Rahmenprogramm (wird von allen beteiligten Vereinen angeboten, bei dem Ihr Euch nach Lust und Laune austoben könnt)
  • Mittagessen
  • 14.00 Uhr - 18.00 Uhr haben alle Eltern, Omas, Opas und Freunde die Gelegenheit unserem Zeltlager einen Besuch abzustatten, um sich bei Kaffee und Kuchen einen Überblick über die Aktivitäten zu machen.
  • Abendessen

 

Sonntag

  • Frühstück
  • Zeltabbau und Aufräumen

 

Die Teilnehmergebühr beträgt 30,00 € pro Kind für Essen, Trinken, Spiel und Spaß. Geschwisterkinder können ebenfalls teilnehmen, hier beträgt der Kostenbeitrag 20,00 € pro weiterem Kind.

 

Wir freuen uns auf Deine Anmeldung.

 

Für weitere Fragen stehen euch unser Jugendwart Lothar Schulz, bzw. der 1. Vorsitzende Ingo Düsterhöft zur Verfügung.

 

 

CHECKLISTE:

Zur besseren Planung möchten wir von euch noch einige Informationen haben:

  • Ist ein Privatzelt zum Aufbau vorhanden? Ja/Nein
    Falls ja, wieviel Schlafplätze beinhaltet es? Anzahl: ____
  • Unter welcher Notfallnummer können wir euch erreichen?
  • Gibt es weitere Besonderheiten, auf die wir achten müssen?
    z.B. Allergien, Bluterkrankheiten, Vegetarier, etc... ?


Das sollt ihr auf jeden Fall mitbringen:

  • Isomatte oder Feldbett
  • Schlafsack oder Decken
  • Essensbesteck
  • Becher und Teller (bitte nicht aus Porzellan, bzw. Glas)
  • Notfall-Telefonnummer
  • Kopfkissen
  • Wetterfeste Kleidung für drei Tage
  • Regenkleidung nicht vergessen
  • Sonnencreme für die heißen Tage
  • Insektenschutz
  • Gute Laune

 

Das dürft ihr auch mitbringen:

  • Spielzeug, Bälle, Kartenspiele

 

Das solltet ihr auf jeden Fall zuhause lassen:

  • Elektronische Geräte
    (MP3-Player, Gameboys, Handys, Nintendo DS,  Musikanlagen)
  • Waffen (dazu zählen auch Taschenmesser)
  • Alkohol oder Zigaretten
  • Schlechte Laune

 

Das Betreuerteam ist berechtigt, sämtliche Gegenstände einzusammeln, deren Mitbringen verboten ist. Jedes Kind wird darauf hingewiesen, das bei einem Nichtbeachten der Lagerregeln ein Lagerverweis erfolgen kann. In diesem Fall werden die Eltern gebeten, ihre Kinder selbst abzuholen.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0